Läuft bei dir? Mit diesen Ausbildungen steigst du in die Tourismus-und Freizeitwirtschaft ein!

Hoteljobs sind begehrt

Kein Zweifel, die Gastronomie bzw. Hotellerie ist ein schnelles Business. Viel Arbeit, aber unglaublich viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Wenn du mit Herzblut dabei bist, wirst du sehr viel Spaß haben. Aber beginnen wir am Anfang – bei den Ausbildungen. Es gibt zahlreiche Berufs- bzw. Spezialisierungsmöglichkeiten. Eine Übersicht mit den wichtigsten Eckpfeilern für die jeweiligen Berufsbilder haben wir im Folgenden für euch aufbereitet.

Koch/Köchin (dreijährige duale Ausbildung):

 preparing vegetables

Das brauchst du:

  • Absolvierung der neunjährigen Schulpflicht
  • Allgemeines handwerkliches Geschick
  • Kreativität
  • Teamfähigkeit

 

Das lernst du:

  • Zubereitung von Speisen
  • Bestellung, Prüfung und Lagerung der Waren
  • Erstellen eines Speiseplans
  • Organisation von Arbeitsabläufen
  • Umgang mit professioneller Küchentechnik
  • Berücksichtigung ökonomischer Gesichtspunkte

Alle Kochjobs in der Übersicht!

Alle Inserate zur Lehre Koch/Köchin in der Übersicht!

 

Restaurantfachmann/Restaurantfachfrau (dreijährige duale Ausbildung):

 

Das brauchst du:

  • Absolvierung der neunjährigen Schulpflicht
  • Freundlichkeit
  • Organisationstalent
  • Flexibilität

 

Das lernst du:

  • Bedienen und Betreuen von Gästen
  • Erstellung von Rechnungen
  • Planung von Veranstaltungen
  • Organisieren von Serviceabläufen

Alle Restaurantjobs in der Übersicht!

Alle Inserate zur Lehre im Restaurantbereich in der Übersicht!

 

Gastronomiefachmann/Gastronomiefachfrau (vierjährige duale Ausbildung):

2014_11_26-hb_kellner

Das brauchst du:

  • Absolvierung der neunjährigen Schulpflicht
  • Allgemeines handwerkliches Geschick
  • Kreativität
  • Freundlichkeit
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit

 

Das lernst du:

  • Zubereitung von Speisen
  • Bestellung, Prüfung und Lagerung der Waren
  • Erstellen von Speisekarten
  • Vorbereiten und Dekorieren von Tischen
  • Bedienen und Betreuen von Gästen
  • Erstellung von Rechnungen

 

Fact: Ein Abschluss als Gastronomiefachmann ersetzt außerdem die Abschlüsse als Koch und Restaurantfachmann.

Alle Inserate zur Lehre Gastronomiefachmann/-frau!

Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in (dreijährige duale Ausbildung):   

Das brauchst du:

  • Absolvierung der neunjährigen Schulpflicht
  • Selbstständigkeit
  • Flexibilität
  • Hohe Aufnahmefähigkeit

Das lernst du:

  • Planung und Koordination von Arbeitsabläufen
  • Betreuung des Front-Office
  • Buchhaltung
  • Organisationstätigkeiten in Küche, Service und House Keeping
  • Durchführung von Marketingmaßnahmen

Alle Inserate zur Lehre Hotelgewerbeassistent/in!

Systemgastronomiefachmann/-frau (dreijährige duale Ausbildung):

Das brauchst du:

  • Absolvierung der neunjährigen Schulpflicht
  • Teamfähigkeit
  • Stressresistenz
  • Schnelles Arbeiten
  • Freundlichkeit

Das lernst du:

  • Betreuung von Gästen
  • Präsentation von Produkten
  • Organisation von Arbeitsabläufen
  • Planung des Personaleinsatzes
  • Durchführung von Marketingmaßnahmen

 

Fact: Nach der dreijährigen dualen Ausbildung können Berufe wie Gastronomiefachmann oder Koch verkürzt absolviert werden.

 

Kosmetikerin Pia erzählt dir von den Vorteilen ihres Hoteljobs und was sie an ihrem Arbeitsplatz Berchtesgaden so liebt.

 

Laura Hermann

Online-Redakeurin für hogastjob, ist immer auf der Suche nach interessanten Stories aus der Hotel- und Tourismusbranche. Mag Essensfotos auf Instagram, das Salzkammergut und Motivations-Memes.

weitere Beiträge

Kommentare

Kommentare