• Einstieg als: Lehre / Ausbildung
  • Unternehmensbereich: Lehre

Lehre Koch/Köchin(Lehrling)

Ausbildungsvertrag
Wien (Wien), Österreich
3000 0 500

Zur Verstärkung unseres Teams im Hotel de France in Wien suchen wir ab September 2018 eine/n

Auszubildende/n Koch/Köchin

Das Hotel de France ist ein exklusives 5* Hotel in zentraler Lage im ersten Bezirk nahe dem Stephansdom, inmitten des Geschäfts- und Bankenviertel. Das Hotel verfügt über 194 Zimmer und Suiten, ein Restaurant, Wiens Bar und 8 Seminarräume.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, eine hervorragende Ausbildung bei einem unserer Executive Chefs zu absolvieren, die die fremdlage für Ihre internationale oder nationale Karriere bildet. Unsere Betriebe haben schon mehrmals erfolgreich an dem Wettbewerb ‘Beste Lehrbetriebe Österreichs’ teilgenommen, ebenso an der Lehrlingsinitiative ‘Amuse bouche’ und garantieren somit eine exzellente Lehrlingsausbildung auf höchstem Niveau.

Wir bieten

◾ Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, innovativen Unternehmen
◾ Aktive Förderung durch interne Schulungen
◾ Sehr gutes Betriebsklima und motiviertes Team
◾Diverse Benefits

Wenn Sie den ersten Schritt Ihrer Karriere mit uns machen wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf, Semesterzeugnis und Foto.

Gemäß der gesetzlichen Bestimmungen richten wir uns mit diesem Inserat sowohl an weibliche als auch an männliche Bewerber.

Die kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr € 700,00 brutto pro Monat.

Gerstner Hotels & Residences - ein Betrieb der Gerstner Imperial Hospitality Group
Kärntner Straße 51, 3.Stock, 1010 Wien, Österreich

Telefon: +43 (1) 31665 - 0
E-mail: bewerbung@gerstner-hotels.at
Internet: www.gerstner-hotels.at

Ansprechpartner: Frau Sandra Meinhart
Position/Abteilung: HR-Koordinatorin

Anforderungen

  • Arbeitserlaubnis: Arbeitserlaubnis muss vorhanden sein (oder EU-Bürger)
  • Dauer/Art: Vollzeit / 5 Tage-Woche

Anforderungsprofil:

◾Positiver Pflichtschulabschluss
◾Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Verarbeiten dieser
◾Ausgeprägte Liebe zum Detail
◾Gepflegtes Auftreten und sichere Umgangsformen
◾Disziplin und ständige Lernbereitschaft
◾Ehrgeiz und gute Ausdrucksweise

  • Berufserfahrung: keine
  • Führungserfahrung: keine

Sprachen:

  • Deutsch - C2 (exzellente Kenntnisse)
  • Englisch - C2 (exzellente Kenntnisse)

Angebot

  • Dienstverhältnis: Ausbildungsvertrag
  • Gehalt: 700EUR brutto (1. Lehrjahr)

Folgende Annehmlichkeiten stellen wir Ihnen zur Verfügung:

Extras:

  • Verpflegung kostenlos
  • Ermäßigte Hotelaufenthalte / Eintritte

Zur Bewerbung bitte mit Ihren Zugangsdaten anmelden oder neu registrieren.

Vorteile einer Registrierung:
- Bewerbungsprofil einmal ausfüllen - immer verwenden!
- Betriebe können sich Ihr Profil ansehen und Sie ansprechen!
- Online-Bewerbungen werden schneller beantwortet!
- Sie behalten den Überblick über alle Ihre Bewerbungen!

Falstaff-Karriere-Club:
- Jetzt auch gleich Mitglied im Club werden: https://www.falstaff.at/karriere/karriere-club

Zum Login
Login

Noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich hier.

Austria Hotels International

3000 0 500

Folgende Betriebe gehören zu unserer Gruppe:
Hotel de France*****, Schottenring 3, 1010 Wien
Hotel Kummer****, Mariahilfer Straße 71a, 1060 Wien
Hotel Bellevue****, Althanstraße 5, 1090 Wien
Hotel Alpha***, Buchfeldgasse 8, 1080 Wien
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11, 2500 Baden

Wir bieten unseren MitarbeiterInnen sichere, langfristige Arbeitsplätze mit vielen Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Dafür erwarten wir einsatzbereite MitarbeiterInnen, die sich mit uns gemeinsam den Herausforderungen der Zukunft, gemäß unserem Leitbild: 'Der Weg ist das Ziel' stellen und uns zum gemeinsamen Erfolg führen. Unsere MitarbeiterInnen sind für uns Mitunternehmer, nur mit ihrer Unterstützung können wir den Erfolg unserer Kette sichern.

Mehr Informationen erhalten Sie auch auf unserer Homepage www.austria-hotels.at!

Interessante Kennzahlen:

Ausbildungsbudget pro MitarbeiterIn: k.A.
Durchschnittliche Seminartage pro MitarbeiterIn: k.A.