• Einstieg als: Position mit Berufserfahrung
  • Unternehmensbereich: Küche
  • Eintritt ab: 25.11.2019

Chef de Gardemanger (m/w)(Küche)

Wintersaison
Dienstvertrag
Arlberg (Vorarlberg), Österreich
97 108 57 9

Sie suchen eine Position an der Sie Ihre bisherigen Erfahrungen einbringen können? Sie wollen sich weiterentwickeln und dazulernen? In unserem Küchenteam besetzen wir ab November 2019 die Position des Chef Gardemanger.

Unser Küchenteam begeistert mit handwerklichem Können und frischen, regionalen Produkten unsere internationalen Gäste. Wir sorgen für kulinarische Highlights im Urlaub und kreieren immer wieder neue Gerichte für das Halbpensions- und das Hauben prämierte a la carte Restaurant. Nach dem Umbau im Sommer 2017 ist unsere Küche top ausgestattet und lässt jedes „Koch-Herz“ höher schlagen.
Die Küche ist ein herausfordernder Arbeitsbereich, der nicht nur Leidenschaft für den Beruf erfordert sondern auch Teamfähigkeit und ein Auge für's Detail.

Anforderungen

  • Arbeitserlaubnis: EU-Bürger bevorzugt (keine Zulassung notwendig)
  • Dauer/Art: Vollzeit / 6 Tage-Woche

Anforderungsprofil:

Unsere Erwartungen
Sie übernehmen die Verantwortung für Ihren Posten unter der Leitung unseres Küchenchefs David Wagger. Ihre Aufgaben, die Zubereitung und Präsentation der Speisen, erfüllen Sie mit Fachkenntnis und hohem Qualitätsbewusstsein. Mit Sorgfalt beachten Sie die Rezepturen und den Warenstand. Ihre zugeteilten MitarbeiterInnen führen Sie umsichtig und im Sinne unserer Philosophie. Als Teamplayer verstehen Sie die Abläufe und nehmen die Dinge im á la carte ebenso in die Hand wie am Buffet.

Ihre Aufgaben
● Herstellung der Speisen für Menus, Buffets, à-la-carte und Sonderveranstaltungen
● Sicherstellung einer hohen Qualität im Verantwortungsbereich
● Führung der dem Posten zugeteilten Mitarbeiter
● Warenannahme und Kontrolle der Qualität und Quantität mit Dokumentation
● Reibungsloser Arbeitsablauf des à-la-carte Geschäfts, der Buffets und Bankett
● Unterstützung des Küchenchefs
● Gewinnoptimierung durch Einhaltung der vorgegebenen Rezepturen

  • Berufserfahrung: 2-5 Jahre
  • Führungserfahrung: 1 Jahr

Sprachen:

  • Deutsch - B2 (gute Mittelstufe)

Sonstige Weiterbildung:

  • Bankett/Cateringerfahrung
  • Erfahrung in Hauben-/Sterne-Küche
  • HACCP Kenntnisse

Angebot

  • Dienstverhältnis: Dienstvertrag
  • Gehalt:EUR 3300 brutto
    Kost und Logis inklusive

Folgende Annehmlichkeiten stellen wir Ihnen zur Verfügung:

  • Logis: ja
  • Quartier: Einzelzimmer

Ausstattung:

  • Bad/Dusche
  • WC
  • TV
  • Internet
  • Küche

Extras:

  • Internet / WLAN kostenlos
  • Ski-/Bergbahnticket ermäßigt
  • Waschmaschine / Trockner kostenpflichtig
  • Verpflegung kostenlos
  • Behandlungen (Kosmetik, Spa) ermäßigt
  • Ski-Leihe ermäßigt
  • eigene Küche

Zur Bewerbung bitte mit Ihren Zugangsdaten anmelden oder neu registrieren.

Vorteile einer Registrierung:
- Bewerbungsprofil einmal ausfüllen - immer verwenden!
- Betriebe können sich Ihr Profil ansehen und Sie ansprechen!
- Online-Bewerbungen werden schneller beantwortet!
- Sie behalten den Überblick über alle Ihre Bewerbungen!

Zum Login
Login

Noch nicht registriert?
Registrieren Sie sich hier.

Post Lech Arlberg

97 108 57

Im Jahr 1937 erwarben Erich und Irma Moosbrugger den Gasthof Post in Lech. Es war ein kleines Hotel mit 20 Betten, einer Landwirtschaft und einer Gemischtwarenhandlung. Die Unterzeichnung des Kaufvertrages markierte den Beginn einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte.
Im Jahr 1999 heiratete Florian Moosbrugger die gebürtige Wienerin Sandra Strasser und übernahm gemeinsam mit ihr die Führung des Hotels.

Im Jahr 2010 wurde ein neuer Trakt an das Hotel Gasthof Post angebaut – dort fand ein großzügig angelegter Spa-Bereich Platz. Elf neue Zimmer wurden gebaut und zeitgemäß eingerichtet. Die klassischen Post-Handschrift blieb aber auch in den neuen Zimmern erhalten. Das Hotel verfügte nunmehr über 46 Zimmer und Suiten mit insgesamt 95 Betten.

2017 schließlich wurde ein weiterer großer Umbau vorgenommen: die Küche mit Lager- und Vorbereitungsräumen wurde zu einem großen übersichtlichen Raum umgebaut. Parallel dazu wurde der historische Speisesaal mit einer Glasfassade zum Ort hin geöffnet.

Damals wie heute möchten wir nicht nur unseren Gästen unvergessliche Urlaubserlebnisse schaffen, sondern auch für unsere Mitarbeiter ein Arbeitsumfeld gestalten, indem sie Ihre Fähigkeiten einsetzen und erweitern und persönlich wachsen können. Besonders für naturverbunden und sportaffine Menschen bietet Lech unzählige Möglichkeiten sich auszutoben und Neues zu entdecken. Bergbahn- bzw. Skitickets können als Mitarbeiter zu einem reduzierten Preis erworben werden und durch die Mitarbeiterkarte "Lech Card" genießt man allerlei Vorteile und Ermäßigungen in der Umgebung.