Digitalisierung in Hotellerie & Gastronomie - 2021 - Blog - Hogastjob

Digitalisierung in Hotellerie & Gastronomie

Digitalisierung im Betrieb: Chancen und Herausforderungen

Viele Restaurants und Hotelbetriebe sind aufgrund der anhaltenden Umstände geschlossen oder nur unter eingeschränkten Bedingungen geöffnet. Das bedeutet aber nicht, dass diese Situation nicht genutzt werden kann, um sich für die Zeit danach zu rüsten.

 

Welche Buchungstools es gibt, worauf es bei der digitalen Umsetzung der Kundenbetreuung ankommt und wie du mögliche Stolpersteine umgehen kannst … Das zeigen wir dir im folgenden HOGASTJOB-Beitrag.

 

Smartes Business dank Prozessoptimierung

Digitale Anwendungen sind zu einem festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter und digitale Buchungstools, Bestellplattformen und Reservierungsapps erleichtern viele Abläufe. Ein Klick – und die Essensbestellung ist (fast) schon auf dem Weg. Datum des Aufenthalts ausgewählt, Reservierung bestätigt – und der Gast genießt nach seiner Ankunft den Besuch in deinem Hotel.

 

 

So einfach das alles klingt, so tückisch sind die Stolpersteine, die beim digitalen Buchungserlebnis auftreten können. Dabei können digitale Dienste deinen Betrieb langfristig weiterbringen.

 

„Guter“ Service: digital und vor Ort

Für deinen Gast sollte das digitale Buchungs- und Reservierungserlebnis ebenso einfach und unkompliziert sein wie ein Besuch in deinem Betrieb. Eine user-freundliche Website – sowohl am Computer als auch mobil am Smartphone – ist eine grundlegende Voraussetzung dafür.

 

Denn: Wenn sich der/die User:in auf deiner Website nicht zurechtfindet, wird er oder sie schnell das Weite suchen. Im Idealfall finden deine digitalen Gäste dagegen mit nur wenigen Klicks exakt das Angebot, nach dem sie suchen.

 

Kurze Wartezeiten für deine Gäste

Stell dir vor: Deine potenziellen Kunden stehen im Empfangsbereich, bis sie zu einem Tisch geführt werden. Sie haben sich auf diesen Abend gefreut und warten … und warten … und warten. Bis der Zeitpunkt kommt, an dem ihnen das Warten zu viel wird. Was passiert: Sie verlassen das Restaurant.

 

Gleiches kann dir auch beim digitalen Restaurantbesuch passieren – nur wesentlich schneller! Braucht deine Website zu lange, um Buchungsprozesse abzuschließen, oder laden bestimmte Inhalte nicht schnell genug, wird der Gast deine Seite verlassen.

 

 

HOGASTJOB-Tipp: Sorge dafür, dass deine Website mit allen integrierten Buchungstools für alle Endgeräte (beispielsweise Smartphone oder Tablet) optimiert ist.

 

Wechselspiel der digitalen und analogen Welt

Für Restaurants und Hotelbetriebe gilt, die positiven Seiten beider Bereiche (digital und analog) gekonnt miteinander zu verbinden. Denn: Ohne digitalen Auftritt und reales Erlebnis geht es nicht! Im Mittelpunkt steht der Gast. Dafür empfiehlt es sich, eine ganzheitliche Guest-Experience anzudenken.

 

Tools sollten dabei nicht allein dem betriebswirtschaftlichen Aspekt dienen, sondern vor allem dem Gast konkrete Vorteile bieten, wie …

 

  • … Zeitersparnis durch einfache und intuitive Nutzung der Apps und Online-Funktionen,
  • … unkomplizierte Bestell-, Buchungs- und Abwicklungsprozesse,
  • … flexible Bezahlmöglichkeiten,
  • … sichere und vertrauenswürdige Verarbeitung der Daten,
  • … Transparenz und Offenheit. Denn die Kund:innen wollen sich wohl bei dir fühlen.

Digitale Buchungs-, Bestell- und Reservierungs-tools für Hotellerie und Gastronomie

Durch unterschiedliche Tools, in Verbindung mit Top-Service vor Ort, schaffst du einen nachhaltigen Mehrwert für den Gast. Es ist wichtig, die Kund:innen sowohl digital als auch vor Ort bestmöglich zu versorgen. Für den digitalen Bereich in deinem Betrieb wollen wir dir einige Tools vorstellen:

 

 

Apro®

 

  • Intuitives Kassensystem
  • Bedienung per Touchscreen oder die Orderman-Funkhandhelds
  • Zahlreiche Schnittstellen zu weiteren Gastronomiesystemen (beispielsweise Buchhaltungssysteme, Schankanlagen und Reservierungssystemen)
  • Individuell konfigurierbar
  • Zuverlässige und zentrale Datenverwaltung
  • Mobiles Kassieren per Orderman oder Handheld
  • Spezifiziertes Warenwirtschaftssystem für Gastronomie- und Hotellerie-Betriebe
  • Vielfältige Software-Lösungen (zum Beispiel für die Tischorganisation, Prüfen der Artikelverfügbarkeit, Rechnungssplitting, Rechnungsarchiv und Inkasso-Bericht-Darstellung)
  • Integration zahlreicher Funktionen in einem Anfrage- und Buchungssystem
  • 2-Wege-Funktion für den Gast (Anfrage- und Buchungsmöglichkeit bei laufendem Kommunikationsprozess zwischen Gast und Betrieb)
  • Optimierung des Anfrage- und Buchungsprozesses
  • auf jeder Website integrierbar
  • intuitiver Korrespondenz- und Anfragemanager

Weitere Online-Tools für deinen Betrieb: FoodNotify (zentrale Warenwirtschafts-Plattform für die Gastronomie), AVISIO (Supply-Management-Tool für Hotels und Resorts) und necta (Warenwirtschaftsprogramm für kaufmännische Auswertungen).

 

HOGASTJOB für Mitarbeiter:innen in Hotellerie & Gastronomie

Suchst du einen Betrieb, mit dem zu dich identifizieren kannst und der deine Vorstellung teilt? Oder möchtest du eine neue Herausforderung finden und dich als Fachkraft weiterbilden? Auf HOGASTJOB stehen dir zahlreiche Stellen in erstklassigen Betrieben zur Verfügung, die zu dir als Person und zu dir als Gastro- und Hotel-Expert:in passen.

 

Gut zu wissen: Dank unserem Job-Alarm bleibst du immer up to date! Du erfährst sofort, wenn es neue Jobangebote in der Hotellerie oder Gastronomie gibt. Einfach aktivieren – und los geht´s!

Neueste Blogbeiträge

Zu allen Blogbeiträgen