Neu: HOGASTJOBs für Ukrainer:innen - 2022 - Blog - Hogastjob

Neu: HOGASTJOBs für Ukrainer:innen

So finden Geflüchtete schneller Jobs

Der Krieg in der Ukraine hat Millionen von Menschen dazu gezwungen, ihr Land zu verlassen. Viele dieser Menschen sind nach Österreich geflüchtet – in der Hoffnung, bald wieder in die Heimat zurückkehren zu können.

 

Die meisten dieser Menschen wollen dennoch in der Zwischenzeit hier arbeiten. Um Geld zu verdienen, selbstständig zu sein und sich bestmöglich zu integrieren. Wir von HOGASTJOB möchten Ukrainer:innen bei ihrer Jobsuche unterstützen – und haben uns etwas einfallen lassen …

 

Was tun wir?

Gemeinsam mit unseren Partnerbetrieben bieten wir speziell gekennzeichnete „Jobs für ukrainische Flüchtlinge“ an. Damit wollen wir:

 

  • helfen, Geflüchteten eine Perspektive zu geben
  • sichere Arbeitsplätze in der Hotellerie und Gastronomie schnell und unkompliziert vermitteln
  • die Kommunikation zwischen Arbeitssuchenden und geeigneten Arbeitgeber:innen erleichtern

Die angebotenen Stellen reichen von der Servicekraft über Köch:in und Kinderbetreuer:in bis hin zum Housekeeping. Saisonkräfte werden dabei ebenso gesucht wie ganzjährige Mitarbeiter:innen.

 

Bild mit Kellnerin bei der Arbeit


Wichtig zu wissen, wenn …

… du aus der Ukraine geflohen bist und einen Job suchst

Vielleicht hast du unsere neue Jobkennzeichnung schon gesehen: das gelb-blaue Herz, das viele HOGASTJOB-Stellenanzeigen schmückt. Es zeigt dir auf den ersten Blick, wo du gute Chancen auf einen sicheren Arbeitsplatz hast.

 

Hier findest du alle „Jobs für ukrainische Flüchtlinge“ im Überblick.

 

Übrigens: Du muss nicht perfekt Deutsch sprechen, um einen Job in Tourismus und Gastronomie zu erhalten. Hol dir jetzt die wichtigsten Tipps für deine Bewerbung!

 

Do you speak English? Seit Kurzem sind alle Jobangebote bei HOGASTJOB auch in englischer Sprache verfügbar. Dazu musst du nur im linken oberen Bereich der Website die entsprechende Flagge auswählen.

 

… du Arbeitgeber:in bist und Jobs für Ukrainer:innen anbietest

Ist dein Betrieb schon HOGASTJOB-Partner? Super! Dann kannst du direkt beim Erstellen der Stellenanzeige eingeben, dass sie mit dem Zeichen für „Jobs für ukrainische Flüchtlinge“ gekennzeichnet wird.

 

Tipp: Versieh die Anzeige mit Informationen, die aus Sicht deines Betriebes für ukrainische Mitarbeiter:innen wichtig sind, zum Beispiel über geforderte Sprachkenntnisse!

 

2 Zimmermädchen bei der Arbeit


… du jemanden kennst, der/die jemanden kennt …

Dann bitten wir dich, unser Angebot mit Freunden, Verwandten und Bekannten zu teilen. Denn jede:r einzelne Geflüchtete, dem wir einen Job vermitteln können, zählt.

 

Alle Jobs für ukrainische Flüchtlinge bei HOGASTJOB im Überblick

 

Ebenfalls weitersagen! Mit dem HOGASTJOB-Lehrlingsstipendium können sich Auszubildende ganz einfach 100 Euro extra pro Monat verdienen. Die Bewerbungsfrist läuft im Sommer ab, also schnell sein!

 

Kennst du schon unsere fünf guten Gründe für Saisonarbeit? Jetzt mehr über die Vorteile eines Jobs auf Zeit erfahren!

 

Spannender Fact zum Abschluss: Laut Zahlen aus Salzburg sind rund 70 Prozent der dort lebenden Flüchtlinge im Haupterwerbsalter zwischen 25 und 50 Jahren. Die Hälfte davon arbeitet im Tourismus. (Quelle: Salzburger Nachrichten) Aktuell herrscht in Österreich gerade dort, im Gastgewerbe, ein akuter Personalmangel. Ein Grund mehr, warum das Engagement von HOGASTJOB und seinen Partnerbetrieben so wichtig ist.

Neueste Blogbeiträge

Zu allen Blogbeiträgen